Betreuungsweisungen

… eine Alternative zur Haftstrafe

  • im Rahmen „Schule, Ausbildung, Beruf“,
  • bei Konflikten im Elternhaus,
  • bei Behördengängen,
  • bei der Freizeitgestaltung,
  • bei der Auseinandersetzung mit der Straftat.

Der/die Betroffene wird von dem Mitarbeiter mindestens einmal wöchentlich, darüber hinaus nach Bedarf und Absprache, individuell beraten und unterstützt;
z. B.:

  • für 14- bis 21-jährige Jugendliche und Heranwachsende
  • Zuweisung/Betreuung bis zu 12 Monate

 

Betreuungsweisung

Ansprechpartner

Herr Penker
Glauchauer Berufsförderung e.V.
Bahnhofstr. 3
08371 Glauchau

Tel.:03763  / 508 473
Mobil: 0151 / 292 045 59
Fax: 03763 / 508 42
ambma@gbf-ev.de